Um Arbeiten am C1 zu verrichten benötigt man natürlich auch entsprechendes Werkzeug. Ich habe die von mir für die Inspektion verwendeten Werkzeuge aufgelistet.
Drehmomentschlüssel :
Klein - 5 - 50 Nm
Gross - 28 - 210 Nm
Die Drehmomente am C1 befinden sich in einer Spanne von ca. 5 - 130 Nm
Ölfilterschlüssel :
Findet hier zum Festhalten bei Arbeiten am Variator seinen Einsatz.
Fühlerlehre :
Wird zur Kontrolle des Ventilspiels, ABS - Sensorabstand benötigt.
Kleiner Bitkasten :
Da am C1 viele kleine Schrauben mit verschiedenen Köpfen eingebaut sind empfliehlt sich dieser Kasten bestehend aus Torx-, Innensechskant-, Kreuz-, Schlitzeinsätzen und einigen kleinen Nüssen.
Der C1 Heber sollte nicht fehlen - Nachbauanleitung gibts hier.
Bremsenentlüftungsgerät :
Man kann diese Geräte auch kaufen (ab 50 € ), dieses gibts fast umsonst. Nachbauanleitung hier.
OT Fixierschraube:
Wird z.B. zum Ventile einstellen benötigt.
Ich habe einfach eine M8 Schraube mit 8.8er (schlechter bitte nicht benutzen) Qualität genommen und den vorderen Bereich mit einem Schleifstein auf 3,8mm abgeschliffen.
Zusätzlich zu der obigen Auflistung benötigt man noch einen Knarrenkasten, diverse Schraubendreher und -schlüssel, Kombizange, Messschieber.
Einen Knieschoner, Kaffee und Geduld.
Ollis Home