Motoröl im warmen Zustand wechseln, weil so das alte Öl besser abfliesst. Dazu die Magnetschraube (oberes Bild, rechter Pfeil - fehlt schon) herausdrehen und in eine Wanne laufen lassen. Schraube mit Ölsieb (linker Pfeil) herausdrehen.

Schrauben des Ölfilters (Bild mitte) lösen und Kappe mit Filter abnehmen. O-Ring und Filter ersetzen und wieder einbauen. Auf korrekten Sitz des Filters achten. Filtergehäuse am besten in der Position ansetzen wie er vorher befestigt war.

Dichtringe ersetzen und Magnetschraube und Schraube mit Ölsieb wieder einbauen.

Motor mit Öl befüllen. Motor anlassen, kurz laufen lassen, abstellen und nochmals Ölstand kontollieren.

Im unterem Bild sieht man den alten und den neuen Filter mit Kappe.

Anziehmomente:

Ölfilterschrauben 10 Nm
Magnetschraube 20 Nm
Ölsieb Schraube 30 Nm

Füllmenge Öl ca. 1l
Ollis Home